Vom Wald bis nach Hause

Zuschnitt.

Wir versuchen, den besten Zuschnitt aus den Sägewerken auszuwählen und einzukaufen.

Zuschnitt

Wir bemühen uns, den besten Zuschnitt aus den Sägewerken auszuwählen und einzukaufen.

Die Bretter werden aus einem markfreien Schnitt ausgewählt, basierend auf dem Wunsch, den Markstrahl und das junge Holz in der Mitte des Stammes zu vermeiden. Der Markstrahl ist weich und führt zu schlechter Farbhaftung und Rissbildung. Junges Holz hat einen inhomogenen Wachstumsverlauf, der beim Imprägnieren zu Schäden führen kann.

Die Wahl von markfreien Brettern ergibt ein anderes Astknotenbild als die üblicherweise für Holzverkleidungen verwendeten Center-Bretter. Typischerweise gibt es größere Astknoten und mehr schwarze und tote Astknoten. Um das Ausmaß von schwarzen und großen lebenden Astknoten zu begrenzen, wird in den Sägewerken eine besonders gute Sortierung gekauft, ebenso wie während der internen Kontrolle während der Verarbeitung bei Superwood eine Sortierung durchgeführt wird.

Lesen Sie mehr über Superwood und Nachhaltigkeit